Alpenstille-Cup ’19

Am Samstag den 28. September fand mit dem 3. Uli Schubert-alpenstille-Cup 2019 das erste Skirennen der Saison 19/20 in der Skihalle Neuss statt.

Unter den 106 gemeldeten Teilnehmern war der SG Ennepetal mit 8 Startern gut vertreten. Für uns traten an:

  • Justus Berns (Jahrgang 2012)
  • Ben Specht (Jahrgang 2011)
  • Henri Püttmann (Jahrgang 2011)
  • Fabienne van Holtum (Jahrgang 2004)
  • Lisa Hölzer (Jahrgang 2004)
  • Maximilian Mihaly (Jahrgang 2004)
  • Kimberly Wolke (Jahrgang 2000) und
  • Jeremias Wilke (Jahrgang 1999)

Die Erfahrenheit der Organisatoren war zu spüren und der erste Lauf lief planmäßig an. Der Vielseitigkeitslauf war durchaus herausfordernd gesteckt und die Pistenverhältnisse forderten den Teilnehmern volle Konzentration ab.

Nach einer 30-minütigen Pause startete der zweite Lauf mit gleicher Reihenfolge und Parkour – an den Zeiten der zweiten Läufe ist zu erkennen, dass die Piste neben Konzentration auch eine gewisse Voraussicht in der Fahrt gebot um den Lauf ins Ziel zu bringen.

Neben dem Spaß an der sportlichen Herausforderung und der Freude an diesem schönen Tag gab es für den SG Ennepetal noch einige Platzierungen.

Den jeweils zweiten Platz ihrer Jahrgangsklasse belegten Justus und Fabienne.

Über erste Plätze konnten sich Maximilian, Kimberly und Jeremias verdient freuen.

inoffizielle Ergebnisliste: