Frühjahrspokal 2018

Traditionell endet der KidsCup mit dem Frühjahrspokal am Poppenberg. So auch dieses Jahr. Die beiden Läufe des Frühjahrspokals wurden als Rennen 10 und 11 des KidsCup 2017/18 gewertet. Philipp trat mit dem Ziel an seinen dritten Patz in der Gesamtwertung zu bestätigen und wenn möglich sich zu verbessern. Julian hatte das Ziel endlich auf’s Stockerl zu kommen und Fiona hatte das Ziel viele Punkte einzufahren, um sich in der Gesamtwertung zu verbessern. Als Erstes startete Fiona und fuhr Bestzeit ihrer Startgruppe. Im zweiten Lauf schaffte sie jedoch nur die zweitbeste Laufzeit und verfehlte damit in der Gesamtwertung um 4 Hundertstel den ersten Platz ihrer Startgruppe. Philipp startete motiviert, ein Fehler führte jedoch dazu, dass er eine Pirouette auf der Piste einlegte und wertvolle Zeit verlor. Trotz des Fehlers schaffte er mit 1,5 Sekunden Vorsprung die beste Laufzeit seiner Startgruppe. Im zweiten Lauf konnte er sich ohne Fehler noch einmal verbessern und sicherte sich so den Sieg im Frühjahrspokal in der Klasse K10/männlich und Platz 2 in der KidsCup Gesamtwertung. Julian belegte nach dem ersten Lauf Platz 5, ließ sich jedoch nicht demotivieren und griff im zweiten Lauf erneut an. Er wurde mit dem dritten Platz seiner Startgruppe im KidsCup 11 belohnt. Im Frühjahrspokal belegte er nach beiden Läufen erneut Platz 4 mit lediglich 4 Zehntel Rückstand auf Platz 3. Ergebnisliste Frühjahrspokal: Ergebnisliste KidsCup 10+11: Endergebnis KidsCup 17/18: