Archiv der Kategorie: Breitensport

Platz 1-3 beim Nordic Walking

Die Drei Mädels der SG Ennepetal

Bei strahlendem Sonnenschein starteten die drei Mädels der SG Ennepetal beim 10km Nordic Walking Lauf in Ennepetal und …

… waren erfolgreich:

Platz 1:Inge Sander

Platz 2: Martina Süther

Platz 3: Petra Fuest

Herzlichen Glückwünsch!

Mutter/Vater-Kind-Turnen

Mutter/Vater-Kind-Turnen

Mutter/Vater-Kind-Turnen : Dienstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Turnhalle 1 der Schule Friedenshöhe und anschließend von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinderturnen für Kinder ab 4 Jahre!

Alles unter der Leitung von Carolin Wiedemuth und Ingeborg Sander (Kontakt: 02333/80282)

Wir freuen uns auf interessierte Kinder und Mütter/Väter. Natürlich darf auch erst einmal geschnuppert werden und wenn es Ihnen bei uns gefällt würden wir uns sehr freuen Sie/Euch als neue Mitglieder in unserem Verein aufzunehmen!

37. Radtour nach Vreden ins Zwillbrocker Venn

Zweitägige Tour der Skigemeinschaft nach Vreden.
Zum 37. Mal veranstaltete die Skigemeinschaft Ennepetal ihre traditionelle Radtour.
36 Radler nahmen an der Fahrt teil, die nach Vreden/holländische Grenze führte.
Von dort aus traten sie an zwei Tagen kräftig in die Pedale, so daß am Ende der Tachometer 92 gefahrene Kilometer anzeigte.
Auch ein Regenschauer konnte der guten Stimmung nichts anhaben.
Landschaftlich sehr reizvoll: Sonnenblumenfelder, Gutshöfe mit herrlichen Gärten, Hortensien, Dahlien und nicht zu vergessen, die Flamingos.

Alle waren sich nach der Rückkehr einig: Es war wieder eine gelungene Fahrt.

Gesamtsiegerin – Ingeborg Sander

Ingeborg Sander (Vorsitzende der SG Ept) ist Gesamtsiegerin der Westfalenwalkserie 2015

Einige, sportliche Nordic-Walker Der Skigemeinschaft Ennepetal nahmen in diesem Jahr an der Westfalenwalkserie teil und beendeten diese mit beachtlichen Leistungen. Die vier Walkveranstaltungen der Westfalenwalkserie fanden in Herne, Halver, am Möhnesee und in Ahlen statt. Jeder Walker erhielt einen Punktewert, der die Laufgeschwindigkeit und die Streckenschwierigkeit berücksichtigt. Gewertet wurden die erwalkten Punkte aller vier Veranstaltungen auf der Mittelstrecke ( bis 13,5 km)! Einzelergebnisse kann man im Internet nachlesen.

Ingeborg Sander schaffte es bei allen vier Veranstaltungen als Siegerin auf dem Podest zu stehen und ihr war somit der Gesamtsieg auch nicht mehr wegzunehmen.

Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und konnten mit ihren Einzelleistungen mehr als zufrieden sein. Somit steht fest, dass sie alle, sowie es die Zeit erlaubt, im nächsten Jahr wieder an den Start gehen, wenn es heißt: „Westfalenwalkserie 2016“!!!

Erfolgreiches Tennisturnir

Auch in diesem Jahr wurde das alljährlich durchgeführte Tennisturnier der SGE  auf der Tennisanlage des TCGW Ennepetal gestartet. Unter dem Motto „Skifahrer können auch Tennisspielen“ hatten sich 20 begeisterte Teilnehmer gemeldet. Es wurden 4 Mixed Runden  mit wechselnden Partnern gespielt. Dann mussten alle noch ein Fragequiz lösen. Der Wanderpokal ging in diesem Jahr an Willi Unger mit 38 Punkten. Zweiter wurde Mike Stockey, Dritter Udo Gill. Bei den Damen konnte sich Anne Winzer mit 26 Punkte vor Stefanie Hatzig und Jutta Heck durchsetzen. Spannende Spiele wurden gezeigt und jeder Punkt war hart umkämpft. Alle hatten viel Spaß und am Ende gab es noch leckere Grillwürstchen.

Nordic Walker beim 10. Walk in Herne erfolgreich

Sehr motiviert und mit viel Spaß an der Freude, bzw. am Sport machten sich am Sonntag, den 22.03.2015 neun Nordic Walker der SG Ennepetal auf den Weg nach Herne. Dort fand zum zehnten Mal die tolle Veranstaltung für Walker und Nordic Walker, aus Nah und Fern, statt! „Wir nehmen dort immer teil, „sagte uns Inge Sander (1. Vorsitzende der SG Ennepetal) „nur in diesem Jahr konnten einige

Aktive leider aus terminlichen Gründen nicht mitfahren.“ So blieben 9 lauflustige Teilnehmer und sie waren auch noch sehr erfolgreich. Inge Sander gewann das Rennen über 14 km bei den Frauen und ließ beachtliche 44 Läuferinnen hinter sich. Beatrix Theis wurde über die gleich Distanz fünfte und Heike Wessler fünfzehnte. Bei den Männern gingen Chritoph Hatzig und Detlef Wessler auf die 14 km lange Strecke und erreichten das Ziel als neunter und neunundzwanzigster. Susanne Lausberg walkte 5 km und wurde zehnte. Zum ersten Mal wurde auch eine Mixstaffel angeboten und das nutzten die Ennepetaler sofort und schickten Klaus Lausberg, Monika Busch und Günther Hildebrandt auf die Strecke (insgesamt 21 km). Diese Staffel erreichte den hervorragenden zweiten Platz.

So wurde noch bei Kaffee, Kuchen, Currywurst, Suppe und Sekt fröhlich gefeiert, bevor man müde, aber glücklich am späten Nachmittag die Heimreise antrat! Alle Teilnehmer freuen sich jetzt schon auf den 11. Walk in Herne im nächsten Jahr.
Wer Interesse hat bei den Nordic Walkern der SG Ennepetal mitzulaufen ist jederzeit herzlich willkommen. Wir trainieren Mittwochs und Freitags (Treffpunkt am Dorn). Nach der Zeitumstellung wieder Mittwochs um 17.30 Uhr und Freitags um 17.00 Uhr. Ansprechpartner ist Inge Sander Tel.: 02333/80282!!!