WSV – Kondi-Wettkampf ’18

Während die Skigemeinschaft sich am Aktionstag zum Wasserski, Kinderfest und Spießbraten traf, kämpfte unser Nachwuchsteam um wichtige Punkte im Kondi-Wettkampf in Winterberg. Der Kondiwettbewerb zählt in dieser Saison zum ersten Mal auch als eine Wertung des WSV Nachwuchscup und so war es wichtig, sich bereits in diesem Wettbewerb wichtige Punkte für die WSV Gesamtwertung zu sichern. Die Skigemeinschaft war mit zwei Starter vor Ort. Es gab vier Stationen:
  • Gleichgewicht
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Ausdauer
Philipp  konnte die Stationen Gleichgewicht und Schnelligkeit für sich entscheiden. Bei Kraft hatte er am Barren einen Fehler und verlor wertvolle Zeit. Beim Berglauf erreichte er das Ziel in der zweitbesten Zeit und belegte damit auch in der Gesamtwertung den Platz 2. Er startet damit mit 80 Punkten in die Skirennen des Nachwuchscup.   Fiona belegte in ihrer Altersklasse souverän in allen Disziplinen den ersten Platz und damit auch den ersten Platz in der Startgruppe „U10 weiblich“. Darüber hinaus belegte sie den dritten Platz in der Gesamtwertung aller Mädchen und wurde lediglich durch zwei Starterinnen geschlagen, die jeweils zwei Jahre älter sind. Fiona startet somit mit 60 Punkten in die Skirennen.

Ergebnisse

KidsCup #1: