Schlagwort-Archive: featured

Kinderkarneval ’24

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Maria Alm ’24

Maria Alm Januar 2024

Vom 8.01. – 14.01.2024 lud der Westdeutsche Skiverband zur 22. Alpinen Sportwoche nach Maria Alm ein.  Vom 08. – 11.01. wurden 4 FIS Rennen ausgerichtet und ab 12.01. ging es mit den DSV Punkterennen, einschließlich DSL Cup und Ski Liga Wertung weiter. Schön auch, dass seit dem letzten Jahr das Para Skiteam an diesen Rennen teilnimmt. Dabei werden die Zeiten der Athleten, je nach Behinderung, über einen Zeitfaktor in die reguläre Ergebnissliste eingepflegt. Das widerum gibt Guides und Betreuern auch die Möglichkeit selbst zu starten.

Los ging es Freitag Abend mit dem Nachtslalom. Bei eisigen Temperaturen und einer gut durchgefrorenen Piste, gab es bis zum letzten Starter perfekte Bedingungen. Nach einem sehr selektiven zweiten Durchgang standen die Sieger fest. Kimberly bei den Damen und Jeremias bei den Herren.

Am Samstag stand der Riesenslalom mit zwei Durchgängen auf dem Programm. Zu den Temperaturen im Minusbereich kam heute ein blauer Himmel dazu. Auch heute schaffte Kimberly es aufs Podest und sicherte sich, nach zwei souveränen Läufen den 3. Platz.

Samstag Abend die Siegerehrung für den Nachtslalom und den Riesenslalom auf dem Dorfplatz, begleitet von Albhörnern, Würstchen und viel Heissgetänken weil die  Temperaturen lagen irgendwo bei -10°.

Sonntag nochmals Slalom. Diesmal war es der erste Durchgang welcher anspruchsvoller war. Auch am Sonntag schaffte Kimberly es als Drittplatzierte auf Podest, Jeremias wurde nach einem vepatzten ersten Durchgang „nur“ 8.

Après Ski Party ’24

Ennepetal feiert!

Am 27.01.’23 fand alljährliche Après Ski Party der Skigemeinschaft Ennepetal statt.

Man feiert wieder im Industriemuseum statt.

Wie jedes Jahr startet die Après Ski Party für viele Helfer der Party weit vor dem Event mit der Organisation der Genehmigungen, Security und Sanitäter, der Getränke und Verpflegung sowie dem Aufbau und stimmungsvollen Dekoration.

Vielen Dank an alle Helfer die nicht nur aufgebaut und bedient haben, sondern nach einer langen Feiernacht am nächsten Tag auch noch abgebaut und aufgeräumt haben.

Technikwettbewerb ’23

Am Sonntag den 17.Dezember 2023 war es soweit!

Der WSV hatte, nach fast 25-jähriger Pause, wieder mal zu einem „Technikwettbewerb“ in Winterberg eingeladen. Auf Grund von Schneemangel auf der Piste „Kappe“ musste der Wettbewerb auf die Piste „Büre-Herrloh“ verlegt werden. 

Dort trafen allerdings die 7 teilnehmenden SGE-Rennläufer, wieder erwartend, eine sehr gut präparierte Kunstschneepiste an.

Es standen für den Nachwuchs (U12/U10) sowie für die Schüler (U16/U14) jeweils 9 Technikübungen zur Auswahl an. Die Wettkampf-Jury hatte sich  4 Übungen (Tablett / Kurzschwung & Abfahrtposition / Innenski anheben) aus der Nachwuchstabelle rausgesucht.

Alle SGE-Rennläufer waren zwar sehr nervös haben es aber mit erstklassiger Bravur gemeistert!

Respekt und Anerkennung für die erzielten Ergebnisse 

Jonah Besken  1 Platz U10 GOLD
Sanja Aumann2 Platz U12 SILBER
Jakob Therstappen1 Platz U12 GOLD
Justus Berndt3 Platz U12 BRONZE
Gabriel Besken6 Platz U12 Gesamtwertung Kids-Cup BRONZE
Ben Specht 1 Platz U14 GOLD
Marie Püttmann1 Platz U16 GOLD

Wir gratulieren noch einmal herzlich zu diesen hervorragenden Platzierungen und wünschen weiterhin allen SGE-Rennläufern eine weiterhin erfolgreiche Skisaison,

macht weiter so……