Fahrenberg ’19

Erfolgreiches Rennwochenende in Fahrenberg (Oberpfalz)

Am 16.02. und 17.02. ging Maximilian Mihaly bei 2 Schülerpunkterennen in Fahrenberg an den Start.

Bei Kaiserwetter fanden am Samstag ein Slalom und am Sonntag ein Riesenslalom statt. Fuhr Max in der Vorwoche, in Todtnauberg, mit Platz 4 im Slalom noch denkbar knapp am Podest vorbei, reichte es diesmal zu einem tollen 2. Platz. Am Sonntag beim Riesenslalom, fuhr Max mit Platz 3, erstmals in dieser Disziplin in einem Schülerpunkterennen aufs Podest.

Mit diesem sehr positiven Ergebnis geht es in 3 Wochen zu den Hessischen Meisterschaften nach Hinterreit. Auf dem Hang, an dem regelmäßig Weltcupläufer trainieren, finden dann 3 Rennen statt. Neben dem üblichen Slalom und Riesenslalom, auch der bei allen Läufern beliebte Parallelslalom.