Alle Beiträge von JoSch

WSV – Kondi-Wettkampf ’18

Während die Skigemeinschaft sich am Aktionstag zum Wasserski, Kinderfest und Spießbraten traf, kämpfte unser Nachwuchsteam um wichtige Punkte im Kondi-Wettkampf in Winterberg.

Der Kondiwettbewerb zählt in dieser Saison zum ersten Mal auch als eine Wertung des WSV Nachwuchscup und so war es wichtig, sich bereits in diesem Wettbewerb wichtige Punkte für die WSV Gesamtwertung zu sichern.

Die Skigemeinschaft war mit zwei Starter vor Ort. Es gab vier Stationen:

  • Gleichgewicht
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Ausdauer

Philipp  konnte die Stationen Gleichgewicht und Schnelligkeit für sich entscheiden. Bei Kraft hatte er am Barren einen Fehler und verlor wertvolle Zeit. Beim Berglauf erreichte er das Ziel in der zweitbesten Zeit und belegte damit auch in der Gesamtwertung den Platz 2. Er startet damit mit 80 Punkten in die Skirennen des Nachwuchscup.

 

Fiona belegte in ihrer Altersklasse souverän in allen Disziplinen den ersten Platz und damit auch den ersten Platz in der Startgruppe „U10 weiblich“. Darüber hinaus belegte sie den dritten Platz in der Gesamtwertung aller Mädchen und wurde lediglich durch zwei Starterinnen geschlagen, die jeweils zwei Jahre älter sind. Fiona startet somit mit 60 Punkten in die Skirennen.

Ergebnisse

KidsCup #1:

Skiclub-Aktionstag ’18

Samstag der 01.09.’18 war ein ereignisreicher Tag bei der Skigemeinschaft. Bei schönstem Spätsommerwetter standen gleich drei Events auf im Kalender:

  • das traditionelle Wasserskifahren
  • ein Kinderfest mit Hüpfburg an der Andi-Hütte
  • das traditionelle Spießbraten

Wasserski

Vormittags trafen sich die Wasserskifahrer an der Wasserskianlage in Lagerfeld und zeigten, daß Skifahrer auch im Sommer eine gute Figur auf Brettern machen.

Kinderfest

Nachmittags startete das Kinderfest an der Andi-Hütte mit Schminken, Hüpfburg, und Spielmobil.

Spießbraten

Den Abend beendete das traditionelle Spießbraten wo in geselliger Runde gegrillt und gefachsimpelt wurde.

39. Fahrradtour ’18

Am 18. und 19.08.2018 trafen sich 38 Radbegeisterte zur 39. Skiclub Radeltour. Ziel war diesmal Rheda-Wiedenbrück. Bei strahlendem Sonnenschein und nicht zu heißen Temperaturen wurden in den zwei Tagen 90km absolviert. Wie immer ein gelungenes Event mit viel Spaß.

WM Finale ’18

Auch wenn die Deutsche Nationalmannschaft in dieser WM das Finale knapp verpaßt hat, hat sich ein harter Kern von Fußballfans zum gemeinsamen Public Viewing des Finales zusammengefunden. Schließlich hatten wir ja eine offizielle Lizenz der FIFA, die mußte man ja zumindest noch einmal nutzen.

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung ’18

Mit 25.05.2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Auch in der Vergangenheit hab es Bestimmungen und Gesetze die den Umgang mit Daten regelten, insofern sind Datenschutz und entsprechende Regularien für uns nicht neu. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) definiert jedoch einige Formularien um den Umgang mit Daten besser zu dokumentieren und transparenter zu gestallten.

Aus diesem Grund haben auch wir unsere Prozesse und Webpage angepaßt.

  • Wir haben die Datenschutzerkärung aktualisiert
  • Wir haben ein Online-Formular erstellt, so daß ihr uns einfach die Einwilligung zur Veröffentlichung von Bildern auf unserer Webseite geben könnt.
  • Solltet Ihr dennoch mit der Veröffentlichung eines Bildes nicht einverstanden sein, haben wir ein Onlineformular erstellt in dem ihr einfach die Löschung des Bildes beantragen könnt
  • Auf Basis des Infopapiers „Datenschutz im Sportverein“ des Landessportbunds NRW haben wir haben die nachfolgende Übersicht erstellt um euch darüber zu informieren welche Daten zu welchen Zwecken verarbeitet werden und welche Rechte er hat
  • Die Übertragung mit unserer Webpage wurde auf HTTPS umgestellt und damit verschlüsselt um eure Daten maximal zu schützen.

Information an den Betroffenen nach Artikel 13

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht möchten wir, die Skigemeinschaft Ennepetal 1939 e.V. Steinstr. 9 in 58256 Ennepetal mit diesem Merkblatt nachkommen und Sie gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend nur noch ‚Daten‘ genannt) informieren.

Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Skigemeinschaft Ennepetal 1939 e.V. Steinstr. 9 in 58256 Ennepetal, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB,

Frau Ingeborg Sander und Herr Detlef Wiedemuth

E-Mail: info@ski-ennepetal.de

Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses zu folgenden Zwecken:

  • Vereinsmitgliedschaft (Name, Adresse, Telefonnummern, Mailadresse, Geburtsdatum).
  • Rechnungsstellung (Name, Adresse, Kontoverbindung, Alter)
  • Berichterstattung von sportlichen Ereignissen oder Vereinsereignissen auf der Internetseite des Vereins in Auftritten des Vereins in Sozial Media (Name, Jahrgang)

Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Nur für Mitglieder die aktiv am Rennbetrieb des Landesfachverbandes (WSV) oder an anderen Wettkämpfen z.B. im Bereich Nordic Walking teilnehmen werden die nachfolgenden Daten weiter gegeben:

  • Übermittlung zur Startausweiserstellung an den WSV (Name, Adresse, Alter, Verein)
  • Übermittlung zur Rennmeldung an Veranstalter der Rennen bzw. bei WSV Meldungen an den SWV (Name, Alter, Verein)
  • Übermittlung zur Meldung an Veranstalter von Nordic Walking Wettbewerben. (Name, Alter, Verein)
  • Übermittlung zur Berichterstattung von sportlichen Ereignissen oder Vereinsereignissen auf Seiten des Fachverbandes und an lokale, regionale und überregionale Printmedien (Name, Jahrgang).

Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände.

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur solange, wie es Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses mit der SG Ennepetal sowie der Pflege unserer Beziehung zu Ihnen erforderlich ist.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft bei der SG Ennepetal erhoben.

Ihre Rechte als betroffene Person

Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
  • das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
  • das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

Stand Mai 2018

 

Wir hoffen euch mit diesen Informationen bei der Wahrnehmung eurer Rechte weiter geholfen zu haben. Falls Ihr weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen wünschen, lest bitte auch unsere Datenschutzerklärung.